Lieselotte Weihnachtskuh

Bei Lieselotte will einfach keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Schuld daran ist das graue Regenwetter, das alle Tiere in den Ställen hält. Dabei wünscht sich die Postkuh sehnlichst Schnee, denn in diesem Jahr hat sie sich vom Weihnachtsmann einen Schlitten gewünscht. Doch dann tauchen ausgerechnet die Wunschzettel der Bauernhoftiere im Postamt auf. Ausgerechnet Lieselotte hat vergessen, die Briefe abzuschicken. Und nun? Jetzt hilft nur noch ein tierisch gutes Weihnachtswunder. Alexander Steffensmeier erzählt davon in „Lieselotte Weihnachtskuh“.

Lieselotte Weihnachtskuh – Die Weihnachtsbotschaft neu verpackt

Oh je, der Bauernhof droht in diesem Jahr vom Weihnachtsmann vergessen zu werden! Vielleicht könnte Lieselotte ja ein paar von den Paketen mit nach Hause nehmen, die sich noch in der Postfiliale stapeln? Der Postbote hält das allerdings für keine gute Idee und trägt sie selbstverständlich aus. Eine andere Lösung muss ganz schnell her und von Lieselotte wird jede Menge Einfallsreichtum gefordert. Für die Postkuh artet das jedoch in ungeahntem Stress aus. Ein Glück, dass der Heiligabend mit einer Botschaft daherkommt, die alle glücklich macht.

Alles, was zählt …

Alexander Steffensmeier nimmt sich den Geschenkewahnsinn vor. In „Lieselotte Weihnachtskuh“ lässt er seine liebenswerte Hauptfigur ein witzig turbulentes Chaos stiften. Das jedoch wird zur einzigartigen Chance, alte Verhaltensmuster über den Haufen zu werfen und das zu erkennen, was an Weihnachten wirklich wichtig ist. Einprägsamer als in „Lieselotte Weihnachtskuh“ kann man den Grundgedanken des Festen kleinen und großen Vor-Lesern kaum festigen. Hier stapeln sich statt Päckchenberge jede Menge Herzlichkeit in Gestalt von Mensch und Tier unterm Baum. Mit ausgelassener Heiterkeit punkten wie immer auch die wimmligen Bildwelten von Alexander Steffensmeier. Charakterkopf Lieselotte at her best. Turbulent, lustig, befreiend unperfekt.

Anzeige

Hier „Lieselotte Weihnachtskuh“ bestellen:

* *

Affiliate Links

Informationen zum Kinderbuch:


Lieselotte Weihnachtskuh
Alexander Steffensmeier
Sauerländer

empfohlenes Alter ab 4 Jahren

Mehr von Sauerländer:

Noch mehr Weihnachten

auf Kinderbuch-Liebling

Neuste Beiträge:

Hinterlasse einen Kommentar