Lieselotte hat Langeweile

Lieselotte ist startklar. Den Schal hat sie ordentlich um den Hals drapiert und im Maul hält sie bereits die Leine für ihren neuen Drachen. Da geht endlich die Stalltür auf und hereingestürmt kommt die Bäuerin. Sie ist so klatschnass, dass ihr das Wasser in kleinen Sturzbächen von den Haaren über das Gesicht strömt. Mit dem ganzen Regen zerrinnt auch Lieselottes schöner Plan. Und statt sich nun mit ihrer Lieblingskuh anderweitig zu beschäftigen, beschließt die Bäuerin ausgerechnet jetzt, ihre Küche einmal gründlich auszumisten. Was soll Lieselotte denn jetzt bloß tun?

Oh je, ist das langweilig!

Gummitwist spielen macht keinen Spaß, weil niemand zuschaut. Das Puzzle hat zu viele grüne Teile. Bilderbuch und Märchenschallplatte kennt die Kuh schon auswendig. Die Schweine halten ein Schläfchen. Pony und Ziege sind schon in ihr eigenes Spiel vertieft. Vielleicht sollte sie mal auf den Dachboden steigen und nachschauen, ob sich da etwas Interessantes aufstöbern lässt?

Mit Kreativität in den Abenteuertag

Alexander Steffensmeier verzaubert uns mit einem schwarzweiß gefleckten Charakterkopf, den nicht nur Eigenwilligkeit auszeichnet, sondern auch eine große Portion Erfindergeist. In “Lieselotte hat Langeweile” hält das schlechte Wetter die Kuh im Haus uns sie weiß trotz aller vorhandener Möglichkeiten erst mal rein gar nichts mit sich anzufangen. Kinder kennen das ganz bestimmt, wenn sie nach den satten Sommertagen die ersten nasskalten Herbststürme in die Häuslichkeit zurückwerfen. Gut, wenn der Ideenreichtum, dann doch noch ein tolles Abenteuer garantiert.

Auch in diesem Band sorgt Lieselotte für allerbeste Unterhaltung. Langweilig wird es beim Vorlesen und Bilderbestaunen definitiv nicht. Alexander Steffensmeier versteht es wie kein zweiter, einer Kuh die komplette Gefühlspalette eines wechselhaften stürmisch-schönen Herbsttages ins Gesicht zu malen und das Regenwetter einfach wegzuschmunzeln. 


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Lieselotte hat Langeweile*
Alexander Steffensmeier
FISCHER Sauerländer

empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren


Mehr Regen-Abenteuer findest du hier.

KURZBIO’S

Der 1977 in Ostwestfalen geborene Alexander Steffensmeier studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Seine Lieselotte-Geschichten sind überaus beliebt und wurden mehrfach ausgezeichnet. Hier kannst du Alexander auf seiner Webseite besuchen.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

2 Replies to “Lieselotte hat Langeweile

Was denkst du über das Buch?