Klein Häslein wollt spazieren gehen

Ein Hasenkind lockt die Abenteuerlust nach draußen und da das Wetter so schön ist, beschließt es, einen Ausflug zu machen. “Klein Häslein wollt spazieren gehn, spazieren ganz allein…”, heißt es im gleichnamigen Kinderlied, welches der Eulenspiegel Kinderbuchverlag in einem Pappbilderbuch für kleine Hasenfreunde ab zwei Jahren aufbereitet hat.

Das Hasenkind freut sich auf den bevorstehenden Spaziergangs, den es ohne Begleitung unternehmen möchte. Beim Aufbruch winkt es zuversichtlich seinem Bruder zu, der ihm allerdings mit einem Fingerzeig an die Stirn antwortet. Davon lässt sich das kleine Häschen nicht beirren und läuft munter über die Wiesen, flirtet mit einem Schmetterling, wobei es diesem nachjagt bis es urplötzlich im Wasser landet. Das Häslein ist in den Bach gefallen und der trägt es nun ins Tal in Richtung zur Mühle.

Auf seiner Reise dorthin grüßt der kleine Hase die Frösche, den Waschbär und anderes Flussvolk, beobachtet vorbeiziehende Papierboote und darf schließlich nach dem Mühlrad greifen, welches das Häschen hoch in die Lüfte hebt. Mit einem Sprung ist das Hasenkind in Sicherheit – vermeintlich, denn der kleine Abenteurer muss noch Mama und Papa seinen tropfnassen Pelz erklären.

“Klein Häslein wollt spazieren gehn” erzählt die Geschichte eines Kindes, das voller Lebenslust und Neugier die Welt erfahren möchte. Ein Malheur verwandelt das Häschen einfach in eine Entdeckungsreise, auf derer es Bekanntschaften knüpft und neue Orte erkundet. Nass, aber glücklich, lässt es die Schelte des Vaters über sich ergehen. Ein Spazierverbot wird von diesem ausgesprochen, aber ob sich das Hasenkind daran hält, ist nicht zu erwarten. Mit sehnsüchtigen Blick schaut es am mahnenden Vater vorbei aus dem Fenster und träumt bereits vom nächsten Abenteuer.

Das Pappbilderbuch “Klein Häslein wollt spazieren gehn” lohnt sicher nicht nur zur Osterzeit einen Blick. Der Eigensinn des Hasenkindes zeigt auf charmante Art die Schneise zwischen Selbstbestimmung, die nach eigenen Erlebnissen verlangt und den erzieherischen Maßnahmen, die zur Vorsicht anleiten, aber auch die Gefahr der Isolation und eines Mangels an Selbstvertrauens in sich bergen. Neben amüsanten Illustrationen, Noten und Liedtext gibt es kleine Anleitungen zum Fingerspiel, welches die Kinder beim Vorlesen oder Vorsingen unterhalten darf.


ANZEIGE

Du möchtest den kleinen Hasen auf seinem Spaziergang begleiten?

Hier kannst du das Buch bestellen.

Informationen zum Kinderbuch:

Klein Häslein wollt spazieren gehn
Annika Huskamp
Eulenspiegel Kinderbuchverlag

empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren

12 Seiten, Pappbuch
ISBN: 978-3-359-02314-2
Preis: 6,99 Euro


Weitere Abenteuer-Bücher findest du hier.

Weitere Kinderlieder-Bücher findest du hier.

Mehr Bücher über Hasen findest du hier.

KURZBIO’S

Die 1980 geborene Annika Huskamp lebt und arbeitet als Illustratorin und Grafikerin in Berlin. Hier könnt ihr Annika auf ihrer Webseite besuchen.

 * Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

Was denkst du über das Buch?