Hexinella Besenstiel

Hexinella Besenstiel ist die Tochter einer großen, sehr begabten Zauberin, die sich mit den dunklen Künsten bestens auskennt. Leider schlägt Hexinalla vollkommen aus der Art. Sie hat überhaupt kein Interesse an der Hexerei, schon gar nicht an der schwarzen Magie. Nach dem Tod der Mutter führt das Mädchen ein sehr einsames Leben. Zu anderen Hexen hat sie keinen Kontakt und die Menschen fürchten sie, nichtsahnend, dass Hexinella ein überaus freundliches Wesen besitzt. Nur der mürrische, alte Rabe, der schon seit Urzeiten auf dem Baum neben dem Hexenhäuschen hockt, hat ab und an ein paar spöttische Worte für das eigensinnige Mädchen übrig, welches einfach nicht zaubern will. Doch eines Tages hat Hexinella genug davon, ausgelacht zu werden. Sie beschließt endlich richtig zaubern zu lernen. Hexinella will beweisen, dass eine echte Hexe in ihr steckt.

Übung macht den Meister

Das Mädchen versucht sich eifrig in den Zaubersprüchen der Mutter. Doch die Resultate sind eine Katastrophe. Außerdem verschwindet auch noch der Hexenbesen. Hexinella steht kurz davor zu kapitulieren, als der alte Rabe sie daran erinnert, dass erst der Fleiß und die Ausdauer eine waschechte Zauberin aus ihre machen werden. Womöglich könnte man ihr in der Hexenschule helfen. Und vielleicht sogar, denkt sich die kleine Hexe, könnte sie dort endlich ihrer Einsamkeit entfliehen und ein paar richtige Freunde finden. Aber um zur Hexenschule zu fliegen, muss Hexinella erst einmal ihren Besen zurückzaubern. Ob ihr das gelingen wird?

Die Kunst eine gute Hexe zu sein

Anja Schenk erzählt eine zauberhafte Geschichte um ein Mädchen, das vor seiner Bestimmung davonläuft, weil mit dieser Vorurteile und Angst verknüpft sind. Hexinella hat sich geschworen, niemals Böses zu tun und anderen zu schaden. Erst als sie über ihren Schatten springt, wobei der Rabe sie durchaus herausfordern mag, kann das Mädchen erkennen, dass es durchaus gute Hexen geben darf. “Hexinella Besenstiel” entpuppt sich als liebenswertes Mut-Mach-Buch für kleine Verwandlungskünstler, die ihre eigene Stärke entdecken dürfen.


ANZEIGE

Du möchtest wissen, wie man zaubern lernt?

Hier kannst du das Buch bestellen.

Informationen zum Kinderbuch:

Hexinella Besenstiel
Anja Schenk, Illustrationen von Susanne Schröpel
Engelsdorfer Verlag

empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren

ISBN: 978-3-95488-733-0
Preis: 12,00 Euro


Mehr Bücher über den christlichen Glauben findest du hier.

KURZBIO’S

Anja Schenk sagt von sich selbst, sie sei eine Buchstabenfee mit Ideenteufelchen im Kopf. Ursprünglich stammt sie aus der Sächsischen Schweiz. Schon früh fand sie zum Buch und entdeckte ihre Liebe zum Geschichtenerzählen. Heute lebt Anja Schenk mit ihrer Familie im Tharandter Wald. Hier könnt ihr sie auf ihrer Webseite besuchen.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

5 Replies to “Hexinella Besenstiel

Was denkst du über das Buch?