Gemeinsam! Lesen macht Spaß

Igel, Hase, Fuchs und Maus lieben nichts mehr, als sich allabendlich im Bett einzukuscheln und in einem Buch zu lesen. Leider tauchen die Freunde jeden Abend in die gleiche Geschichte ein, denn die Tiere besitzen nur ein einziges Buch. Das ist schon alt, klebrig, die Seiten sind zerknittert und die Freunde kennen die Geschichte längst auswendig. Es wird endlich Zeit für eine Bücherjagd, verkündet die Maus eines Tages. Und so machen sich die Tiere auf, um ein neues Abenteuer zwischen zwei Buchdeckeln zu finden.

Pfoten weg von diesem Buch!

Tatsächlich stöbern die Freunde bald ein wunderschönes Buch auf, das von einem feuerspuckenden Drachen erzählt. Gerade als der Fuchs dieses Fundstück zum Lieblingsbuch erklären will, findet die Maus einen handschriftlichen Eintrag. “Pfoten weg von diesem Buch!”, heißt es da, denn dieses Exemplar gehört dem Bären. Traurig und auch ein bisschen widerwillig beschließen die vier Freunde, das Buch zurückzugeben. Doch was sie im Haus des Bären entdecken, hätten sie sich nie zu träumen gewagt. Ein wahres Bücherparadies will sie zum Schmökern überreden und vom Bären ist weit und breit nichts zu sehen. Wer könnte da wohl widerstehen, einmal einen Blick in das ein oder andere Buch zu werfen?

Geschichten sind für alle da

“Gemeinsam! Lesen macht Spaß” entpuppt sich als liebevoll illustriertes und äußerst humorvolles Kinderbuch, welches Buchliebhaber wie kleine Leseanfänger gleichermaßen dazu einlädt, in die schier unendliche Welt der Geschichten einzutauchen. Während der Bär auf der einen Seite schon fast griesgrämig seinen Besitz überwacht, zeigen ihm die vier Freunde bald, dass sich der wahre Schatz des Buches im Teilen der Geschichte offenbart.

Ein Lesehimmel, der Verbindet

Der 360 Grad Verlag landet mit diesem Kinderbuch einen Volltreffer, denn hier zeigt sich, dass das Medium Buch das digitale Zeitalter nicht zu fürchten braucht. Neben den rein äußeren Merkmalen, wie der Haptik und dem Geruch, an welchem sich die kleine Igelnase erfreut, festigt das gemeinsame Blättern in den Büchern die Freundschaftsbande und macht aus einer Bibliothek einen Ort friedlicher Zusammenkunft. Hier darf das Herz weit werden und der Geist wachsen. Außerdem trifft man auf einen Bären, der sich als überaus netter Bibliothekar präsentiert und uns ganz nebenbei noch das Einmaleins der Bücherpflege erklärt. Welche digitale Bibliothek könnte uns das bieten?


ANZEIGE

Du möchtest wissen, wie die Bücherfreunde zueinander finden?

Hier kannst du das Buch bestellen.

Informationen zum Kinderbuch:

Gemeinsam! Lesen macht Spaß
Poppy Bishop, Alison Eldgson
Edition Tigerstern im 360 Grad Verlag

empfohlenes Lesealter: ab 4 Jahren

ISBN: 978-3-96185-503-2
Preis: 12,90 Euro


Mehr Bücher über Freundschaft findest du hier.

KURZBIO’S

Poppy Bishop ist gebürtige Londonerin. Wenn sie nicht schreibt, besucht sie gerne Kunstgalerien und verbringt sie auf ihrem Hausboot Zeit mit ihrem Papagei Clement.

Alison Eldgson stammt aus Nordirland. Das Studium der Visuellen Kommunikation an der University of Ulster schloss sie mit Auszeichnung ab. Alison Eldgson  beherrscht viele unterschiedliche Illustrationsstile. Am liebsten zeichnet sie Naturbilder.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

3 Replies to “Gemeinsam! Lesen macht Spaß

    1. Ich auch. Und gemeinsam mit den Kindern sowieso. Ich habe es mal mit einem eBook-Reader versucht, aber bald wieder aufgegeben. Allein das Geräusch beim Umblättern einer Seite und auch das schwungvolle oder sanfte Zuklappen des Buches, je nachdem wie die Geschichte ausgegangen ist, kann mir der Reader nicht ersetzen.

Was denkst du über das Buch?