Geht ab wie Schmitz’ Katze

Schmitz’ Katze kotzt. In die Küche. Während des Frühstücks. Da ist das Tüpfelchen auf dem “i”, der Moritz Mutter einen Nervenzusammenbruch beschert. Das passiert alles nur, weil der Rest der Familie so faul ist, meint Oma. Und damit hat sie voll ins Schwarze getroffen. Mama sieht nur einen Ausweg. Sie streikt. Das Zelt im Vorgarten wird zum Schlafplatz. Statt Hausarbeit zu machen, übt sie Yoga. Essen bestellt sie sich nur noch beim Pizzaboten und die Küche betritt sie erst wieder, wenn all ihre Forderungen erfüllt werden. Das werden für Papa, Moritz und die kleinen Zwillinge harte Lehrstunden. Ob sie es schaffen, die Harmonie in der Familie wieder herzustellen?

Mutter im Streik!

Während die Familie versucht, mit der neuen Situation zurecht zu kommen, lockt Mamas Ausnahmezustande nicht nur das Fernsehen an. Auch für manchen Nachbarn wird Moritz Mutter zum Paradebeispiel der Selbstbestimmung. So turnt sie alsbald in Gesellschaft auf der grünen Wiese und übt sich im lächelnden Atmen. Vielleicht macht so ein bisschen “Om” ja zugänglich für ein besonders Friedensangebot?

Bildquelle: Edition Pastorplatz

Überarbeitet. In alten Mustern und Rollenbildern gefangen. Perfektionistisch veranlagt. Hilflos. Hochsensibel. Zu gutmütig. Wenig fordernd. Es gibt allerhand Gründe, warum eine Mutter (oder auch ein Vater) irgendwann an dem Punkt landet, der mit dem Aufschrei einhergeht: “Ich kann nicht mehr.” Vielleicht fliegen mit diesem Eingeständnis, wie in Schmitz’ Küche, auch noch ein paar Untertassen gegen die Wände.

Frauke Angel zeigt uns mit Moritz Mutter wie es gelingt, die Richtung zu wechseln, um ein erfolgreicheres Familienmodell zu kreieren. Hauswirtschaftliches Teamwork und mehr Feingefühl füreinander, festgehalten auf einem Thesen-Papier, erschaffen einen Zusammenhalt der sogar kotzende Katzen mit Gelassenheit erträgt.

Fazit: Nach dem Lesen dieses Buches räumen Kinder garantiert ihr Zimmer auf und bringen den Müll raus. “Geht ab wie Schmitz’ Katze” ist eine herrlich, ehrliche Familiengeschichte, gespickt mit humorvollem Chaos und viel Herzenswärme. Ein wunderbares Buch, das man am besten gemeinsam liest.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Geht ab wie Schmitz’ Katze*
Frauke Angel, Stephanie Brittnacher
Edition Pastorplatz

empfohlenes Lesealter ab 5 Jahren

Das Buch gefällt dir? Du kannst es bei deinem Buchhändler kaufen oder hier bestellen:

*

Mehr Geschichten über das Familienleben findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

One Reply to “Geht ab wie Schmitz’ Katze”

Rede mit! (Kommentare werden manuell freigeschaltet)