Flora Botterblom – Ein Kürbis hat es in sich

Supermegaextraöde! Die Herbstferien stehen vor der Tür, aber nirgends scheint ein Abenteuer in Sicht. Die elfjährige Flora Botterblom und ihr sprechendes Gürteltier Gisbert haben keinen Plan, wie sie das ändern können. Beim Stöbern in der alten Orangerie fällt ihnen jedoch ein geheimnisvolles Rezept in die Hände. Eine Wunderkürbissuppe verspricht ähnliche Aufregung wie einst Karotte, Blumenkohl und Co. Auf dem großen Gärtnerei-Grundstück der Familie wächst nämlich nicht nur Gemüse, das knackig köstlich ist, sondern auch geheimnisvolle Zauberkräfte in sich trägt. Welche im Kürbis wohnen, müssen Flora und Gisbert unbedingt herausfinden …

Mit dem heimlichen Nachkochen von Omas Suppenrezept ist die Anti-Langeweile-Konferenz definitiv eröffnet. Doch ehe Flora überhaupt vom Kürbis kosten kann, muss sie mit Schrecken feststellen, dass ihr der Rest der Familie bereits zuvorgekommen ist. Bis auf einen kleinen Rest hat die Bande ihre magische Suppe aufgelöffelt – und das mit schrecklichen Folgen! Nun hängen Opa, die Eltern und Geschwister müde auf den Stühlen, wollen nur noch “relaxen” und haben Lust auf gar nichts mehr, während das Marktgemüse zu welken droht. Dagegen scheint Floras Freund Tim die Suppe unbedingt zu brauchen. Seine Oma rotiert tortenbackend in einer unbändigen Arbeitswut, aus der sie allein nicht mehr herausfindet. Ein klarer Fall für das Wunderkürbisteam Gisbert und Flora.

Ein flotte Herbstgeschichte voller Überraschungen serviert uns Astrid Göpfrich mit dem vierten Band ihrer Reihe um Flora Botterblom und das herzige Gürteltier Gisbert. In “Ein Kürbis hat es in sich” dürfen die beiden Geheimnisse lüften und Gutes tun. Hier wird die Freundschaft in einem stimmungsvollen Ambiente gefeiert. Alles in allem das perfekte Lesebuch für die Herbstsaison. Ein Rezept für gute Langeweile gibt es obendrauf. Unbedingt nachkochen und genießen!


Anzeige

Du möchtest das Buch gern kaufen? Dann bestelle hier und unterstütze so Kinderbuch-Liebling und das Leseförderprojekt Bücherrucksack.

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Flora Botterblom – Ein Kürbis hat es in sich (Band 4)
Astrid Göpfrich, Pe Grigo
Magellan Verlag

empfohlenes Lesealter ab 9 Jahren


Lesen verbindet – Der Bücherrucksack

*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

One Reply to “Flora Botterblom – Ein Kürbis hat es in sich”

Hinterlasse einen Kommentar