Ein Apfel für alle von Feridun Oral

Den Waldboden überdeckt eine dicke Schneeschicht und alle Tiere schlafen gemütlich in ihren Höhlen. Nur einer kommt nicht zur Ruhe. Den kleinen Hasen treibt der Hunger aus dem Bau mitten ins Schneetreiben. Fröstelnd durchstreift er Wald und Flur bis er plötzlich eine Kostbarkeit entdeckt. Am Apfelbaum hängt hoch oben eine letzte rote Frucht. Der Hase möchte den Apfel so gerne haben, aber er kommt nicht heran. Ob die anderen Tiere ihm helfen können?

Maus und Fuchs bieten ihre Unterstützung an. Ein jeder versucht allein und auf ganz eigene Art, den Apfel zu erreichen, aber beide scheitern. Erst als der Bär durch den Tumult aus seinem Winterschlaf aufwacht, reift in dem kleinen Hasen eine Idee. Aber dafür müssen alle an einem Strang ziehen.

Feridun Oral erzählt in einer sehr warmherzigen Sprache und anrührenden Bildern die Geschichte über eine Rettung durch Solidarität in kargen Winterzeiten. Für den vom Hunger gequälten Hasen wird ein rotwangiger Apfel zum Symbol allen Lebens. Er darf auf die Hilfsbereitschaft der anderen Tiere bauen, um an die ersehnte Nahrung zu gelangen. In Ein Apfel für alle* überwindet das Gemeinschaftsgefühl alle Hürden, denn als sich die Tiere zusammentun, wird etwas wahr, was allein nicht zu schaffen wäre. Feridun Oral appelliert in seinem Kinderbuch an die Nächstenliebe – gerade und vor allem in der eigenen Not. Das Zurückstellen der eigenen Bedürfnisse für eine größere Sache wird vor allem im Fuchs deutlich. Trotz seiner Schniefnase verspricht er dem Hasen, zu helfen und vergisst dabei seine körperliche Abgeschlagenheit, als ihm bewusst wird, dass der Hunger die Existenz von Meister Langohr bedroht.

Brüderlich wird schließlich der Apfel geteilt und als die Nacht heranzieht, kuscheln sich die Tiere in der Bärenhöhle zusammen, um sich aneinander zu wärmen. Aus einer kräftezehrenden Aufgabe ist das feste Band der Freundschaft entstanden.

Du möchtest auch “Ein Apfel für alle”?

Hier kannst du das Buch über diese feine Freundschaft der Waldtiere* bestellen.

Informationen zum Kinderbuch:

Ein Apfel für alle
Feridun Oral
Minedition

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren
Hardcover, 32 Seiten
ISBN 978-3-86566-344-3
Preis: 10,00 Euro

Weitere Kinderbücher über Hilfsbereitschaft findest du hier.

Weitere Winter-Kinderbücher findest du hier.

KURZBIO’S

Der in der Türkei geborene Feridun Oral studierte an der Marmara Universität. Seine Bilder werden seit 1986 weltweit ausgestellt und für seine Kinderbücher erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen.

Weitere Kinderbücher von Feridun Oral findest du hier auf Kinderbuch-Liebling.

* Alle mit * gekennzeichneten Links sind Amazon-Partnerlinks.

2 Replies to “Ein Apfel für alle von Feridun Oral

Was denkst du über das Buch?