Eier: Eine runde Sache

Huhn oder Ei, was war denn nun zuerst da? Während sich manch einer noch in Diskussionen verstrickt, kennt Eliza Piotrowska längst die Antwort. Das Ei ist sozusagen die Urgroßmutter der Henne. In “Eier: Eine runde Sache” versammelt sie alles Wissenswerte und Kuriose von Kolibri bis Kolumbus. Herausgekommen ist ein reich bebildertes Kompendium, das uns mit allerhand Überraschungen beschenkt.

Eine kunterbunte Vielfalt entblättert sich in diesem großformatigen Sachbuch. Hier findet sich alles, was wir schon immer übers Ei erfahren wollten und noch viel mehr. Wie bekommt man ein ganzes Ei in eine Flasche? Lies sich im Philosophischen Ei tatsächlich der sagenumwobene Stein der Weisen herstellen, wie Alchemisten glaubten? Sind die Hundertjährigen Eier, eine Delikatesse aus Asien, wirklich so alt, wie der Name sagt? Und wenn ja, würdest du sie essen?

Von Mini-Eiern bis Ei-Giganten – in “Eier” laden die Autorin Eliza Piotrowska und die Illustratorin Asia Gwis zu einem bunten wie lehrreichen Programm über jenes Wunder ein, aus dem das Leben entspringt. Neben einer informativen wie vergnüglichen Tour durch den Mikrokosmos Ei, dürfen wir uns ebenso auf Streifzügen durch Religion, Aberglaube, Brauchtum, Wissenschaft, Architektur und Kunst vom Facettenreichtum der Eier überraschen lassen. Eier: Eine runde Sache macht aus dem vermeintlich gewöhnlich Alltagsbegleiter ein Kultobjekt. Feiern wir es. Nicht nur zu Ostern.


Anzeige

Das wäre ein Buch für dich? Dann kannst du es bei deinem Buchhändler vor Ort kaufen oder hier bestellen:

*
Informationen zum Kinderbuch:

Eier: Eine runde Sache. Kurioses von Kolibri bis Kolumbus.*
Eliza Piotrowska (Autor), Asia Gwis (Illustrator)
Knesebeck

empfohlenes Lesealter ab 8 Jahren


Mehr über Freundschaft findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.


Anzeige

2 Replies to “Eier: Eine runde Sache

  1. Da werde ich mal nachsehen, ob es das auf English gibt, wahrscheinlich. Hört sich interessant an. Was die hundertjährigen Eier angeht, habe ich gerade neulich einen Dokumentar dazu gesehen. Bäääähhh, nein, ich würde sie nicht einmal in die Hand nehmen … 😀

Hinterlasse einen Kommentar