Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus!

Hoppla! Das war wohl doch kein Regenwurm! Die Amsel ist so gestresst vom Brüten und der Futtersuche, dass sie der Maus aus Versehen in den Schwanz zwickt. Die nimmt es gelassen und bietet stattdessen Nachbarschaftshilfe an. Ein paar Vogeleier warm zu halten, das kann doch nicht so schwer sein. So übernimmt die Maus die Kinderbetreuung, nicht nur für die Amsel, bald kündigen auch andere Eltern Betreuungsbedarf an …

So etwas gibt es gar nicht! Während die Elster von ihrem Ast aus nur den Kopf schütteln kann, angesichts des ungewöhnlichen Spektakels auf der Frühlingwiese, ist der Rest der Tiergemeinschaft absolut begeistert. Endlich mal ein bisschen Freizeit für Mama und Papa. Die können ungestört spazierengehen. Fleißig brütet die Eiermaus und hütet auch die Eichhörnchenkinder. Allerdings sorgen die für einige Turbulenzen …

Eine humorvolle Geschichte über einen tierischen Kindergartentag erzählen Lorenz Pauli und Kathrin Schärer in Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus! Pünktlich zur Osterzeit serviert das Best-Book-Duo eine markante Komödie über das Suchen und Finden – von kleinen Zeitfenstern für die Großen und großen Abenteuern für die Kleinen. Zwischen Kuschelstunden, Eiersuche, Verwechslungen und Ballspiel kommt vor allem der Sinn für Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt nicht zu kurz. So präsentiert sich Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus! als fröhliches und liebenswertes Kinderbuch, das die Gemeinschaft in all ihrer Vielfalt feiert.


Anzeige

Das wäre ein Buch für dich? Dann kannst du es direkt bei deinem Buchhändler vor Ort kaufen – finde ihn bei Genialokal – Ihr echter Buchhandel online *

*

Oder bestelle hier:

* *

Informationen zum Kinderbuch:


Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus
Lorenz Pauli (Autor), Kathrin Schärer (Illustrator)
Atlantis Verlag

empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren


Mehr Familien-Abenteuer findest du hier.

*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

2 Replies to “Ei, Ei, Ei! Die Maus hilft aus!

  1. Wieder einmal köstlich diese Idee! Und dann die Zeichnungen … ich liebe die kleinen Eichhörnchen …
    Ich habe gerade heute dem Gentleman von deinen Kinderbuchbesprechungen erzählt und was es für tolle Kinderbücher heutzutage gibt. Damals, vor vieieielen, vielen Jahren war ja alles mehr erzieherisch im herkömmlichen Sinne gestrickt. Ich denke mal, dass Astrid Lindgren da eine Revolutionärin war. Meine Mutter konnte die Bullerbü-Geschichten noch tolerieren, aber Pippi oder Karlsson vom Dach, nein, das war ihr zu viel.

Hinterlasse einen Kommentar