Die kleine Weihnachtseule

Heute möchte ich euch eine weihnachtliche Bilderbuchperle ans Herz legen. In dieser Geschichte steckt nämlich eine Überraschung. Die kommt klein, leise und flauschig daher, um sich letztlich als Wunder zu offenbaren. Wir reisen ins weihnachtliche New York, wo im Weihnachtsbaum am Rockefeller Center eine winzige Eule gefunden wird. Wie die Weihnachtseule dorthin gelangt ist und was mit ihr nach der Entdeckung passieren wird, erzählen Ellen Kalish und Gideon Sterer nach einer wahren Begebenheit.

Die wahre Bedeutung von Weihnachten: Die kleine Weihnachtseule

Was bedeutet Weihnachten, fragt sich eine kleine Eule in den Tagen vor dem Fest. Doch noch bevor sie mit ihren Freunden darüber sinnieren kann, ändert sich ihr Leben in den verschneiten Wäldern am Rande einer Kleinstadt von einer Minute auf die nächste. Ihr Zuhause, ein großer staatlicher Baum, wird gefällt. Und plötzlich ist die Eule gefangen zwischen zusammengebunden Ästen. Viele, viele lange Stunden fährt sie auf einem LKW mit – fort von ihren liebsten Freunden, mitten hinein in die belebte Metropole New York. Hier soll ihr Baum als Weihnachtsbaum die Augen der Menschen zum Glänzen bringen.

ab 4 Jahren

Bedeutung von Weihnachten

Nächstenliebe, Zusammenheit, Eulen, wahre Geschichte

Die Arbeiter, die den Baum aufstellen, staunen über den kleinen Waldbewohner, den sie zwischen den Zweigen entdecken. Die Eule ist müde, sie ist hungrig. Und sie besitzt ein tapferes Herz. Eulenspezialistin Ellen Kalisch gibt ihr den Namen Rocky. Im Ravensbeard Wild Life Center päppelt sie das Tier, das sich als Sägekauz entpuppt, wieder auf und schirmt es vor der Presse ab, denn Rocky ist zur Berühmtheit geworden. Die Fürsorge der Wildretter überrascht den kleinen Waldbewohner. Doch er und Ellen Kalisch wissen genau, wann es Zeit ist, wieder die Schwingen auszubreiten und zu fliegen. Ob Rocky den Weg nach Hause zurück finden wird? Und vielleicht hat er sogar eine Antwort für seine Freunde, was Weihnachten bedeutet.

Fern von allem Weihnachtstrubel und der Vorbereitungshektik erinnert uns „Die kleine Weihnachtseule“ an die wahre Bedeutung des Weihnachtsfestes. Es feiert die Nächstenliebe und die Bereitschaft füreinander da zu sein. Die zauberhaften Illustrationen von Ramona Kaulitzki verleihen der Geschichte eine ganz besondere Stimmung. Ergreifend und herzerwärmend.

Anzeige



Informationen zum Kinderbuch
Die kleine Weihnachtseule
Ellen Kalish, Gideon Sterer, Ramona Kaulitzki
arsEdition
ISBN 978-3-8458-4798-6
empfohlenes Alter ab 4 Jahren

Mehr von arsEdition:

Noch mehr tolle Bücher von arsEdition

Neuste Beiträge:

2 Replies to “Die kleine Weihnachtseule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner