Der kleine Heine – Schatzsuche für drinnen und draußen

Langeweile? Der kleine Heine hat was dagegen! Mit vier verschiedenen Schatzsuche-Boxen überredet er Kinder zum Rätselknacken. Und das drinnen wie draußen. Das Schöne dabei ist, man braucht keinen besonderen Anlass und schon gar nicht viel Vorbereitungszeit. In zehn Minuten ist die Rätselrallye startklar. Logisch, dass man da nicht auf den nächsten Kindergeburtstag warten muss, ehe man sich auf die Spur begibt und Geheimnisse aufstöbert.

Kleine Spürnasen aufgepasst, jetzt pusten wir den Staub aus dem Alltag! Der Tessloff Verlag stellt vier Themenboxen vor, die Kinder ab sechs Jahren auf Schnitzeljagd schicken, egal ob in der Wohnung oder im heimischen Garten. Für die jüngeren Kinder ab sechs Jahren gibt es die tierisch gute Naturedition sowie die gigantische Dinosaurierbox. Kinder ab acht versuchen sich an der coolen Superhelden – oder der cleveren Detektivedition.

Alle Boxen sind mit Rätselkarten, Ortskarten, Umschlägen, Lösungsstickern, Namensschildern, Rätselliste, Bleistift sowie einer Anleitung ausgestattet. In kürzester Zeit kann die Schatzsuche auch schon losgehen. Dabei gibt es die Möglichkeit, die Schnitzeljagd in Begleitung eines Erwachsenen durchzuführen oder die Kinder selbstständig rätseln zu lassen. Einzig der Schatz muss vorab von den Eltern besorgt werden.

Die Aufgaben auf den jeweiligen Kärtchen sind vielseitig. Neben Rechenaufgaben finden sich diverse Buchstabenrätseln und auch einfache Sudokus. Insgesamt sehr heiter und optisch der Themenbox angepasst.

Der kleine Heine hat uns definitiv überzeugt. Da können sich Kinder auch schon mal “nur” mit den Eltern auf Schatzsuche begeben oder im Geschwister-Team Rätsel knacken, wenn die Decke auf den Kopf zu fallen droht. Für Kindergeburtstage sind die verschiedenen Editionen gerade bei Motto-Feiern ebenfalls wärmstens zu empfehlen. Elternfreundliche Vorbereitungszeit und lustige wie spannende Rätsel machen die Boxen zu tollen Erlebnissen, die sich ganz unkompliziert in den Alltag einbauen lassen. Und psst, als Schatz, der die erfolgreiche Schnitzeljagd belohnt, reicht schon eine Tüte Gummibären, die man anschließend gemeinsam genießen darf.


Anzeige

Du möchtest die Schatzsucheboxen ausprobieren? Dann bestelle hier (keine Mehrkosten):

* * * * * *


Der kleine Heine – Schatzsuche
Tessloff Verlag

empfohlenes Alter ab 6 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

Hinterlasse einen Kommentar