Das Wunder der Heiligen Nacht – Die Weihnachtsgeschichte

Heute ist ein ganz besonderer Nachmittag. Oma Tine zündet nicht nur das vierte Licht am Adventskranz an, sie hat auch eine ganz besondere Überraschung vom Dachboden mitgebracht. Emma und Paul staunen nicht schlecht, als sie die Kiste auspacken. Drinnen liegen wunderschöne Engel, Hirten und andere bunte Figuren. Doch als sie ein kleines Baby aufstöbern, das in einer Futterkrippe liegt, werden sie stutzig. Was es wohl damit auf sich hat? Oma Tine weiß eine großartige Geschichte über das Wunder der Heiligen Nacht zu erzählen.

Weihnachten ist viel mehr als ein Berg Geschenke unterm aufgeputzten Tannenbaum und das Warten auf den Weihnachtsmann. Das erfahren auch die Kinder Emma und Paul als sie ihrer Großmutter lauschen, die über die Ankunft von Jesus Christus auf Erden erzählt. Alles beginnt mit dem Erscheinen von Gabriel, welcher der Gottesmutter die frohe Botschaft überbringt. Maria wurde ausgewählt. Doch bevor sie das Kind zur Welt bringen kann, muss sie mit ihrem Mann eine beschwerliche Reise unternehmen.

Kindgerecht aufgearbeitet und in stimmungsvolle Bilder gekleidet, erzählen Nicole Büker und Daniela Chudzinski mit viel Herzenswärme die Weihnachtsgeschichte in “Das Wunder der Heiligen Nacht”. Der Rahmen, den sie dabei um die biblische Geschichte legen, versinnbildlicht das zeitlose, immer noch ehrfürchtige Staunen angesichts dieser schicksalhaften Geburt. Im heimischen Wohnzimmer beschwört die Großmutter noch einmal die Geschehnisse um Jesus Kommen in die Welt herauf, um der jüngeren Generation das Geschenk der Hoffnung und der großen göttlichen Liebe zu übergeben. Es ist eine Geschichte, die bleiben will, für alle Zeit.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Das Wunder der Heiligen Nacht: Die Weihnachtsgeschichte*
Nicole Büker, Daniela Chudzinski
arsEdition

empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*


Mehr Weihnachtsgeschichten findest du hier.

KURZBIO’S

Nicole Büker liebt Geschichten seit sie lesen kann. Von ihren Töchter wurde sie zum Schreiben inspiriert. Neben fantastischen Texten erzählt sie auch biblische Geschichten kindgerecht nach.

Bereits während des Studiums arbeitete Daniela Chudzinski für verschiedene Verlage. Neben ihrem Diplom n Illustration und freier Malerei hat sie zudem einen Abschluss als Kunsthistorikerin. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.

* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die redaktionelle Arbeit auf Kinderbuch-Liebling.de wird jedoch mit einer geringen Vergütung unterstützt. So kann hier weiter über die wunderbare Welt der Bücher berichtet werden. Ich freue mich über deinen Bücherkauf und danke dir ganz herzlich für dein Vertrauen.

4 Replies to “Das Wunder der Heiligen Nacht – Die Weihnachtsgeschichte

    1. Ja, als Alternative zu Ethik. Die Klassenbesetzung ist meist übersichtlicher (zumindest hier im Osten). Dem Großen macht es sehr viel Spaß.

      1. Ich hatte Religion nur in der Grundschule und im Gymnasium Unter- und Mittelstufe. Nachher war Schluss damit und wir hatten die so genannte Gemeinschaftskunde, das war dann mehr Gesellschaft und Politik. Religion wurde da nicht mehr behandelt.

Was denkst du über das Buch?