Das Versteck im Uhrmacherhaus

Menschenverachtung, Hass und Gewalt lassen die Welt erbeben. Auch in der niederländischen Hafenstadt Haarlem hat der Krieg das Leben auf den Kopf gestellt. Die Besatzung durch die Nazis, zu wenig Nahrungsmittel machen Henk, seiner Schwester und der Mutter zu schaffen. Am schlimmsten jedoch ist für den zwölfjährigen Jungen das Gefühl, keinem seiner Freunde mehr trauen zu können. Da lernt er die Familie ten Boom aus dem Uhrmacherhaus kennen und plötzlich öffnet sich die Tür zu einer ungeahnten mächtigen Kraftquelle…

“Dieser Krieg bringt ans Tageslicht, wozu Menschen imstande sind.”

Das Versteck im Uhrmacherhaus (S. 91)

Kann man überhaupt noch glauben, wenn Fremde über dich bestimmen, deine ganz besondere Schwester gehänselt und der Vater in ein deutsches Arbeitslager gebracht wird? Henk zweifelt an Gott und zugleich üben jene, die in Gottes Wort leben, vor allem die ten Booms eine Faszination auf ihn aus. So sehr, dass er wieder zu hoffen vermag – mitten in Zeiten des Verrats und der Entbehrung. Dennoch muss Henk bald erkennen, was es heißt, aktiven Widerstand zu leisten oder sich davor zu fürchten …

Die Geschichte um Henk und der Familie ten Boom zieht sofort in ihren Bann. Während die Figur Henk reine Fiktion ist, seine Erlebnisse jedoch so oder ähnlich hätten geschehen können, orientiert sich die niederländische Autorin Judith Janssen an historischen Quellen um das Wirken von der mutigen Corrie ten Boom, ihrer Schwester und dem Vater. Herausgekommen ist ein packender Jugendroman, der uns in lebendigen Bildern vom Leben in Haarlem während des Zweiten Weltkrieges erzählt – faszinierend, beängstigend und doch niemals ohne Hoffnung. Wer Kinder dafür sensibilisieren möchte, dem Schrecken mit christlichen Werten entgegenzutreten, der sollte mit ihnen unbedingt “Das Versteck im Uhrmacherhaus” lesen. In diesem Buch finden wir nicht nur Helden der Vergangenheit, sondern auch Anstöße, in der Gegenwart mutig für das Gute einzutreten. Lassen wir diese Geschichte nicht wiederholen.

Das Katholische Bibelwerk und Camino. unterstützen das Leseförderprojekt Bücherrucksack mit gleich drei Exemplaren von “Das Versteck im Uhrmacherhaus”. Das ist absolut großartig. Dafür sage ich ganz herzlich Dankeschön.


Anzeige

Das wäre ein Buch für dich? Dann kannst du es bei deinem Buchhändler vor Ort kaufen oder hier bestellen:

*
Informationen zum Kinderbuch:

Das Versteck im Uhrmacherhaus: Auf den Spuren von Corrie ten Boom*
Judith Janssen
Camino.

empfohlenes Lesealter ab 10 Jahren


Mehr Bücher über Freundschaft findest du hier.

* Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die Provision, die ich für den Kauf erhalte, wandert anteilig in den Bücherrucksack, ein Projekt zur Leseförderung für Kindergarten-Kinder und Grundschüler.

2 Replies to “Das Versteck im Uhrmacherhaus

Hinterlasse einen Kommentar