Das Nest in meinen Zweigen

Den Wandel der Jahreszeiten zu beobachten, sorgt immer wieder für Erstaunen. Vor allem in den Laubbäumen finden wir stattliche Geschichtenerzähler. Sie flüstern im Aufknopsen von ihrer Sehnsucht nach Frühling, präsentieren im Herbst eine bunte Dankbarkeit, ehe sie, nackt und kahl, im Winter vom nächsten fruchtbringenden Sommer träumen. Der Baum zeigt uns nicht nur unmittelbar die Veränderungen des Lebens, er selbst ist Lebensraum – zu allen Jahreszeiten. Davon berichtet in durchdringender Bildmagie “Das Nest in meinen Zweigen”.

Wer glaubt im Tulpenbaum herrsche im Winter eisige Ruhe, der irrt. Hier tobt das Eichhörnchen über die schneebedeckten Zweige, der Buntspecht pickt sich Larven aus der Rinde, Meise, Spatz und Co. bedienen sich am Futterhäuschen, während die Katze um den Baumstamm schleicht. Der Baum hält seine Knospen fest zu, doch mit den ersten warmen Sonnenstrahlen, streckt er seine Äste dem Licht entgegen und entrollt Blüte und Blatt. Derweil summt und brummt es um den Baum. Herr und Frau Stieglitz haben einander gefunden und bauen ihr Nest in den Zweigen.

Bildquelle: arsEdition

Von einem baumstarken Frühling, Sommer, Herbst und Winter erzählt uns Anna Taube in diesem hinreißenden Pappbilderbuch aus dem Verlag arsEdition. Die Autorin nimmt uns mit durch einen Jahreslauf, um uns zu verdeutlichen, welche Vielfalt ringsum und in einem Baum pulsiert. Kleine Leser ab zwei Jahren werden eingebunden in die Geschichte um einen Tulpenbaum. Anna Taube stellt Fragen, fordert mit Suchaufgaben die Kinder heraus. Die erforschen nur zu gern den Liebreiz und die bunte Üppigkeit, welche Carmen Saldaña in ihren Illustrationen offenbart.

“Das Nest in meinen Zweigen” ist ein zeitloses Buch, das nicht nur Sachwissen vermittelt, sondern die lebendige, wunderschöne Seele der Natur in den Mittelpunkt rückt. Entdecken und verzaubern lassen!

Bildquelle: arsEdition

Anzeige

Du möchtest das Buch lesen? Dann bestelle es hier (keine Mehrkosten):

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Das Nest in meinen Zweigen – Ein Baum erzählt von den Jahreszeiten
Carmen Saldaña, Anna Taube
arsEdition

empfohlenes Lesealter ab 2 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

2 Replies to “Das Nest in meinen Zweigen

  1. Solche Bücher sind so wichtig, besonders für Grossstadtkinder, die oft so gar keinen Kontakt mit der Natur haben, wenn ihre Eltern nicht daran interessiert sind. Dabei ist die Welt der Natur so magisch und interessant, dass es schade ist, wenn den Kindern diese Welt nicht zumindest dargebracht wird. Das anhand eines Baumes zu tun, finde ich wunderschön!

Hinterlasse einen Kommentar