Das Licht in der Laterne – Ein Adventskalender in Geschichten

Maria und Josef sind auf dem Weg von Nazareth nach Bethlehem. Es ist eine lange Reise, die sie durch unwirtliche Orte, Dornenwälder und karge Landschaften führt. Eisige Kälte kriecht unter die dünnen Mäntel und auch manch frostiger Zeitgenosse verschließt Herz und Tür vor den Bedürftigen. Und doch verwandeln sich all die Bitterkeiten durch Marias Anmut und ihre Gebete. Im tiefen Gottvertrauen spürt nicht nur die hochschwangere Frau die Gegenwart der Engel. Die Menschen, die Maria mit ihrem Liebreiz berührt, öffnen ihre Seele für das größte aller Wunder. Denn Marias Baby ist das Licht, das die Dunkelheit der Welt vertreiben soll.

Die Vorfreude auf Weihnachten weckt die Lust am Geschichtenerzählen. Es sich Tag für Tag im Advent mit einem Buch gemütlich zu machen und eine feierliche Ankunft zu erwarten, die nichts mit dem Weihnachtsmann zu tun hat, genau das ist das Ansinnen von Georg Dreißig. In “Das Licht in der Laterne” öffnet er 24 Türchen und zeichnet den beschwerlichen und doch so wundersamen Weg von Maria und Josef nach, den das Paar samt dem kleinen Eselchen bis nach Bethlehem gehen muss.

Ein zeitloser Klassiker mit einer strahlenden Seele

Bereits über drei Jahrzehnte ist dieses Adventskalender-Buch alt, doch sein Zauber ist ungebrochen. Man spürt beim Lesen sofort, die tiefe Liebe, die der Autor in die Geschichten gewebt hat, welche er einst seinen eigenen Kindern erzählte. Mit jedem Kapitel lüftet sich jener Vorhang zum Heiligen Abend ein bisschen mehr, um mit dem Licht der Hoffnung sanft unsere Herzen zu fluten.


Anzeige

Informationen zum Kinderbuch:

Das Licht in der Laterne. Ein Adventskalender in Geschichten*
Georg Dreißig
Urachhaus

empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren

Das Buch gefällt dir? Hier kannst du es kaufen:

*


Mehr Weihnachtsbücher findest du hier.

KURZBIO’S

Der 1950 geborene Georg Dreißig studierte erst Medizin, ehe er sich entschloss Priester zu werden. Nach seiner Tätigkeit in Südafrika, begann er in Deutschland als Chefredakteur für die Zeitschrift “Die Christengemeinschaft” zu arbeiten. Georg Dreißig ist verheiratet und Vater von fünf Söhnen.

Weitere Bücher von Georg Dreißig findest du hier.


* Hallo! Ich bin ein Amazon-Partnerlink. Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Die redaktionelle Arbeit auf Kinderbuch-Liebling.de wird jedoch mit einer geringen Vergütung unterstützt. So kann hier weiter über die wunderbare Welt der Bücher berichtet werden. Ich freue mich über deinen Bücherkauf, danke dir ganz herzlich für dein Vertrauen und wünsche dir vor allem eines: viel Vergnügen beim Lesen!

Was denkst du über das Buch?