Bissiges Biest?!

Autsch! Au Backe! Der Frosch reibt sich sein schmerzendes grünes Hinterteil. Er ist völlig verunsichert. Wer hat sich da bloß so heimtückisch angeschlichen, um nach seinem Po zu schnappen? Das kann doch nur ein bissiges Biest gewesen sein! Gemeinsam mit einigen Freunden macht sich der Frosch auf, um dem König des Dschungels von diesem Übeltäter zu berichten. Der Weg dorthin wird allerdings von einer unsichtbaren Überraschungen begleitet und die pickst der verschreckten Bande mächtig in den Po …

So ein Hintern ist doch keine Mahlzeit! Frosch, Affe und Zebra fühlen sich ziemlich ramponiert von den verdeckten Attacken. Der Löwe soll es nun richten. Der Attentäter muss gestellt werden. Doch noch während sich der König aufplustert, diesen Angreifer zu verschlingen, bekommt auch er eine Abreibung. Na warte! Die Enttarnung wird zum unvergesslichen Augenblick. Und der punktet mit großen Kulleraugen und flauschigem Fell, aber auch mit einem gewaltig knurrenden Magen…

“Bissiges Biest?!” spielt mit einer Spannung, die kaum auszuhalten ist. Da prickelt die Neugier im Bauch, nervenkitzelnde Aufregung verlangt nach Auflösung – alles auf eine sehr heitere, ausgelassene Art. Der kleine Detektiv ahnt sicher schon, dass es am Ende etwas Besonders zu bestaunen gibt. Ronda Armitage schüttelt in “Bissiges Biest?!” Vorurteile durch und verwandelt dunkle Vorahnungen in einen guten Freund. Der kommt als winziges Kerlchen daher, ausgesprochen niedlich illustriert von Nikki Dyson. Insgesamt ein sehr fröhlicher Bilderbuch-Schabernack!


Anzeige

Du möchtest das Buch lesen? Dann bestelle es hier (keine Mehrkosten):

* * *

Informationen zum Kinderbuch:


Bissiges Biest?!
Ronda Armitage und Nikki Dyson
J.P. Bachem Verlag

empfohlenes Lesealter ab 3 Jahren


*Partnerlinks. Wenn du das Buch über einen dieser Links kaufst, entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

2 Replies to “Bissiges Biest?!

    1. Ja, die Auflösung ist schon sehr bestrickend und lustig. Die Kinder haben hier heftig gelacht. Auf jeden Fall ein Überraschungsbuch.

Hinterlasse einen Kommentar